Sonntag, 8. April 2018

Vorankündigung! - Neuerscheinung zum Garching-Con!



CROSSROADS


 Neun Kurzgeschichten aus dem Perry-Rhodan-Universum


Pünktlich zum Garching-Con vom 1.-3. Juni 2018 in München-Trudering erscheint ein neuer Band mit Kurzgeschichten vom Terranischen Club EdeN.

Er verbindet die ganz alte Serienzeit (nämlich 2040 n.Chr.) mit einer fiktiven Serienzukunft des Jahre 1848 NGZ.

Die Leser treffen in „Die galaktischen Koordinaten der Erde“ den ursprünglichen Perry Rhodan wieder, den harten, aber fairen militärischen Befehlshaber. Im fiktiven Jahr 1848 NGZ ist er ein völlig anderer Mensch mit einem völlig unterschiedlichen Verhalten. In der Geschichte „Der Terraner und der Tod“ muss er sich entscheiden, welcher von beiden er zukünftig sein will.

Ein historisch-psychologischer Vergleich zwischen Perry Rhodan und Alexander dem Großen rundet die Thematik hervorragend ab.

Weitere Highlights des Bandes sind ein Besuch in Atlans Tiefseekuppel zusammen mit Michael Rhodan/Roi Danton und ein direktes Zusammentreffen zwischen der Arkonidin Thora und Atlan.In der alten Serienzeit haben die Autoren das strikt vermieden – wir fassen das „heiße Eisen“ ohne Hemmungen an …


Beteiligt an „Crossroads“ sind:

Als Herausgeber und Autor:
Kurt Kobler, der Vorsitzende des Terranischen Club EdeN, TCE

Als Autoren:
Michael Pfrommer, der inzwischen sechs Perry Rhoan-Fanromane zusammen mit Kurt Kobler geschrieben hat (Andromeda – MdI-Extended) sowie einige historische Romane (auch für Kinder!) und zahlreiche archäologische Fachbücher veröffentlicht hat.

Winfried A. Hary, ein bekannter deutscher Autor aus dem Bereich Science-Fiction, Phantastik und Dark Fantasy.
Z.B. ist er der Gründer der Serie „Star Gate – das Original“.

Regina Schleheck, die zahlreiche Ausschreibungen gewann.

und meine Wenigkeit als Redakteurin und Autorin …




Keine Kommentare: